Basteln mit Tapetenresten: Mini-Schränkchen verschönern

Mit Tapetenresten kann man eine Menge anfangen. Wenn man keine Reste vom Renovieren hat, kann man auch im Maler-Fachgeschäft nach alten Taptenbüchern fragen – es lohnt sich! Wir haben auch einige Tapetenbücher von Kollektionen aus vergangenen Jahren mit den unterschiedlichsten Mustern und in allen möglichen Farben. Am Ostersamstag hatte ich endlich mal Zeit, die Mini-Schränkchen, die ich mir neulich für meinen Schreibtisch gekauft habe, zu verschönern.

minschraenkchen-mit-tapete-bekleben4

Anleitung: Mini-Schränkchen mit Tapete verschönern

Einfacher geht’s kaum!

Ich habe einfach die Schubkästen entfernt, auf die Rückseite der Tapete gelegt und mit einem Bleistift außenrum gezeichnet. Dann habe ich das Stück mit einer normalen Schere ausgeschnitten und mit UHU-Bastelkleber (der sich auch für Holz eignet), aufgeklebt – fertig 🙂

minschraenkchen-mit-tapete-bekleben2

Als Farbschema habe ich mir rosa bzw. rosa-blau ausgesucht, das passt einerseits zu meinen Utensilien wie Locher, Tacker und Staubtier, andererseits ist es ein sehr erfrischender und ungewöhnlicher Kontrast zu der grünen Wand – und der schwarze Tesa-Abroller passt zu allem 😉

Je mehr Tapeten ihr zur Auswahl habt, desto besser. Muster sehen sicher auch klasse aus, aber ich habe mich für eine schlichtere Auswahl entschieden, nachedem ich sämtiche Bücher gefühle 100x durchgesehen hatte… Wer die Wahl hat, hat eben die Qual!

minschraenkchen-mit-tapete-bekleben1

Über meinem Schreibtisch hängt ein weißes Hängeregal, und da drunter passt das horizontale Mini-Schränkchen perfekt. Zuerst wollte ich alle Seiten bekleben, aber wenn nur die Schubkästen beklebt werden, wirkt es (meiner Ansicht nach) irgendwie besser, aber ihr könnt natürlich auch das ganze Teil komplett mit Tapete ummanteln, wenn ihr Lust habt.

minschraenkchen-mit-tapete-bekleben3

Oben auf dem Regal steht das vertikale. Beide Mini-Schränkchen sind vom Tedi-1-€ Shop, das horizontale hat 6 Euro und das vertikale 3 Euro gekostet. Es gibt solche Holzboxen in diversen Ausführungen und Größen aber auch in anderen Läden (ich glaub ich hab mal eins bei IKEA gesehen), einfach mal rumschauen bei eurem nächsten Einkaufsbummel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.